TTT-Konferenz

Zum gemeinsamen Train-The-Trainer Workshop vom 2. bis 5. Oktober 2017 haben insgesamt 20 Trainer aus Hamburg, Minsk, St. Petersburg und Kiew gemeinsam die Inhalte und Methoden der Arbeit mit den jungen Ausstellungsbotschaftern diskutiert und festgelegt. Die Künstler, Kunstwissenschaftler und Kunstvermittler aus den vier Ländern haben in einem intensiven Austausch die Ausstellungskontexte nach ihrer Aktualität vor ihrem jeweiligen Länderhintergrund befragt und eigene Vermittlungskonzepte erarbeitet.

Programm fa-ff Workshop Minsk 2. bis 5. Oktober 2017